Lifestyle Werbung

Die Ocean Mat von Southern Shores – Nachhaltig und Zero Waste

9. September 2020
southern-shores-yogamatte

Anzeige

Ich habe seit ein paar Monaten eine neue Yogamatte. Das klingt jetzt nicht wirklich aufregend, aber sie ist die allerbeste, die ich je hatte. Kein Witz! So etwas würde ich nicht leichtfertig in die Welt posaunen. Meine alte Yogamatte fiel schon dermaßen auseinander, dass ich sie entsorgen musste, konnte mich jedoch erst einmal nicht für eine neue erwärmen.

Ich lieh ich mir also für die Übergangszeit die ausgefranste meines Mannes, was auf Dauer nur eine semi gute Lösung war. Ich brauchte wieder eine eigene. Denn auch wenn mein Hauptaugenmerk auf Kundalini Yoga liegt, praktiziere ich auch 2-3 Mal die Woche Jivamukti Yoga.

Dann bekam ich eine Anfrage von Southern Shores aus Hamburg. Generell landen solche Mails recht flink im Mülleimer, denn Kooperationen mache ich recht selten und wenn, dann wirklich sehr gut ausgesucht. Doch es las sich alles sehr spannend und ich war bereit, mir die Yogamatte einmal anzuschauen.

Als die Ocean Mat bei mir landete, fiel mir sofort die wirklich hübsche, nachhaltige und plastikfreie Verpackung auf. Damit hatten sie mich schon in der Tasche. Das erste Mal Yoga auf der Ocean Mat war reines Vergnügen! Ich war hellauf begeistert und kann ernsthaft behaupten, dass die Ocean Mat die beste Yogamatte ist, auf der ich je herumgeturnt bin. Da kommt tatsächlich keine andere mit, und ich hatte in den letzten 25 Jahren schon sämtliche Modelle.

southern-shores-yogamatte

Die Ocean Mat ist rutschfest, gibt aber trotzdem guten Spielraum, wenn ich ihn brauche. Ich kann es gar nicht richtig in Worte fassen, sie ist einfach super angenehm zum Praktizieren. Mein Platz der Ruhe und des Ankommens. Die Griffigkeit ist einzigartig und die Qualität auch. Bei der hellen Farbe, die ich habe, denkt ihr vielleicht, oha, die ist sicherlich empfindlich. Ist sie aber keineswegs. Meine habe ich jetzt seit ein paar Monaten, sie sieht immer noch aus wie neu.

Weil ich nicht nur meine Ocean Mat so dufte finde, sondern auch die Mission, die hinter Southern Shores steht, möchte ich sie euch heute näher vorstellen. Am Ende gibt es auch eine Verlosung!

southern-shores-yogamatte

Sie packen mit an!

Southern Shores wurde in Hamburg von den Brüdern Hannes und Lasse Homfeld gegründet und ist ein Familienunternehmen. Jede Entscheidung, die sie treffen ist inspiriert durch den Gedanken, ihr Möglichstes zu tun, um ihre Produkte so nachhaltig wie möglich zu gestalten. Die Spitze dieser Mission ist die OCEAN MAT, die sie als nachhaltige Verbesserung der auf dem Markt existierenden Naturkautschuk Yogamatten entwickelt haben, dazu aber gleich noch mehr. Stetig hinterfragen sie, wie sie ihre Produkte noch schonender für die Umwelt entwickeln können.

Neben ihren nachhaltigen Produkten möchten sie besonders durch tatkräftige Handlungen dem Planeten helfen. Hannes, einer der Gründer, lebt in Barcelona und versorgt dort die lokalen Yogis mit Southern Shores Produkten und veranstaltet nebenbei jede (!) Woche Beach CleanUps.

So konnten sie in 2019 mit vielen Yogis und Nicht- Yogis über eine Tonne Müll sammeln. So geht es in kleinen und großen Schritten weiter zu einer Welt mit weniger Plastik und Müll. Auch in Hamburg wo Lasse lebt und Southern Shores gegründet wurde, sind die CleanUps geplant. Um dieses Engagement auf ein starkes Fundament zu stellen, haben sie außerdem die unabhängige Non-Profit “Clean Beach Initiative” gegründet.

Mit Southern Shores und der Clean Beach Initiative haben sie so die tolle Möglichkeit, gemeinsam mit der Yoga Community anzupacken, um einen echten Unterschied zu machen.

Naturkautschuk aus verantwortungsvollen Quellen

Wenn wir uns den konventionellen Anbau von Naturkautschuk anschauen, führt dieser unter anderem zu Abholzung und Verbrennung von Regenwäldern, Verlust der natürlichen Vegetation und Arten, Reduzierung und Verschmutzung von Wasserressourcen, Bodenerosion und lokale Veränderungen des Wetters und des Klimas.

Deshalb sind Lasse und Hannes eine Partnerschaft mit dem Forest Stewardship Council® eingegangen, um sicherzustellen, dass ihr Naturkautschuk nur von Plantagen stammt, die die biologische Vielfalt und ökologische Integrität erhalten und nicht aus frisch abgeholzten Regenwäldern kommen, wie der Großteil der weltweiten Vorräte. Ihre Yogamatten bestehen aus FSC zertifizierten Öko Naturkautschuk, sind frei von Giftstoffen und REACH zertifiziert.

Was ich großartig finde, sie produzieren quasi ZERO WASTE. Alle Schnittreste werden direkt weiter verwertet. Außerdem sind sie “1% for the Planet” Mitglied, das bedeutet, dass 1% ihrer Umsätze zugunsten des weltweiten Schutzes von Walen und Delphinen gehen, nämlich an die Whale and Dolphin Conversation (WDC). WDC ist die weltweit führende Organisation, die sich voll und ganz dem weltweiten Schutz von Walen und Delphinen verschreibt. Mit Kampagnen, Forschungsarbeit, Schutzprojekten, Bildungsarbeit sowie der Schaffung der weltweit ersten Beluga Auffangstation in Island leistet WDC einen wichtigen Beitrag für diese einzigartigen Tiere.

southern-shores-yogamatte

Southern Shores produzieren auch Yogablöcke und Gurte. Auch hier wird sehr gewissenhaft auf Nachhaltigkeit geachtet. Ich hatte mit den Gründern jetzt auch einige Monate zu tun und kann sagen, dass sie das Herz am rechten Fleck haben. Sie stellen nicht nur großartige Yoga-Produkte her, sondern bewegen etwas. Und das nicht nur, weil es vielleicht gut ankommt, sondern weil es ihre wahre Mission ist. Das spürt man sofort. Da ihr mich sehr häufig nach Tipps für Yogamatten fragt: Ich kann euch die Yogamatten von Southern Shores wirklich sehr empfehlen!

Verlosung (vorbei!)

Ich habt Lust bekommen, die OCEAN MAT auszuprobieren? Wir verschenken eine Yogamatte. Hinterlasst hier unter dem Artikel auf dem Blog, bei Facebook oder Instagram einen kleinen Kommentar, warum für euch die Yogamatte interessant klingt. Am 11.9 um 20 Uhr werde ich einen Glückspilz per Zufallsgenerator auslosen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück!

P.S. Die Gewinnerin wurde bereits ermittelt und wurde benachrichtigt (Facebook).

xxx Madhavi

Fotos © Alicia Kassebohm

Madhavi Guemoes
Madhavi Guemoes dachte mit 15, dass sie das Leben vollständig verstanden habe, um 28 Jahre später zu erkennen, dass dies unmöglich ist. Sie arbeitet als freie Autorin und Vollzeit-Bloggerin in Berlin und ist Mutter von zwei Kindern. Wenn sie nicht in die Tasten haut, versucht sie auf dem Kopf zu stehen. Madhavi praktiziert seit mehr als 25 Jahren Yoga - was aber in Wirklichkeit nichts zu bedeuten hat.
Madhavi Guemoes on EmailMadhavi Guemoes on FacebookMadhavi Guemoes on InstagramMadhavi Guemoes on PinterestMadhavi Guemoes on Twitter
  • Nancy
    9. September 2020 at 9:07

    Das hört sich richtig gut an. Ich brauche auch eine neue Yogamatte und würde mich freuen, dieses Prachtstück zu gewinnen. Lieber Gruß, Nancy

  • Caro
    9. September 2020 at 9:27

    Danke für die spannende Vorstellung und Verlosung! Ich habe noch keine gute Matte und möchte Unternehmen, die so tolle Ansprüche an Qualität und Handeln haben, gern unterstützen. Liebe Grüße, Caro

  • Heike Kocher
    9. September 2020 at 9:30

    Fände ich super sie zu gewinnen, um auch meinen Yogi-Mädels eine nachhaltige Matte näher zu bringen. 🙂

  • Kathrin
    9. September 2020 at 9:32

    Rutschfest ist Musik in meinen Yogini Ohren. Hab ich tatsächlich noch nichts passendes gefunden. Und die Tatsache, dass das Unternehmen nachhaltig wirtschaftet ist super, danke für die ausführliche Erläuterung. Über den Gewinn der Matte freue ich mich sehr, sollte ich die Glückliche sein.

  • Nicky
    9. September 2020 at 9:33

    Momentan leidet meine Yogapraxis ein wenig. Wir finden nicht so recht zueinander. Vielleicht könnte eine neue Matte helfen?
    Herzlichst aus Neukölln, Nicky

  • Kerstin
    9. September 2020 at 9:40

    Liebe Madhavi,
    Ich möchte nach der Geburt unseres zweiten Kindes wieder beim Yoga einsteigen und da wäre es toll eine neue Matte mit „good vibes“ zu haben.
    Liebe Grüße

  • Julia
    9. September 2020 at 9:58

    Alles was hinter dieser tollen Yogamatte steht klingt phantastisch. Die Herstellung, die Nachhaltigkeit und das Engagement der Hersteller. Richtig richtig toll. Ich würde mich riesig über die Matte freuen. Liebste Grüße Julia 🙏

  • Sabrina
    9. September 2020 at 10:20

    Halli hallo 🙂
    vielen Dank für den interessanten Artikel. Ich praktizieren seit knapp 3 Jahren Yoga und seit einem halben Jahr täglich. Ich habe eine Manduka-Matte, die ich eigentlich sehr gerne mag, allerdings ist sie leider auch nach 2 Jahren noch recht rutschig, sobald ich schwitze.
    Deshalb bin ich auf der Suche nach einer rutschfesten und nachhaltigen Alternative.
    Ich würde mich sehr über die Yogamatte von Southern Shores freuen.
    Liebe Grüße

  • Christiane
    9. September 2020 at 11:05

    Liebe Madhavi,
    ich bin von meiner jetzigen Matte sehr begeistert, aber leider fällt sie nun auseinander. Die Ocean Mat klingt perfekt und ich würde sie zu gerne ausprobieren.
    Liebe Grüße,
    Christiane

  • Cindy
    9. September 2020 at 11:19

    Mehr Ahimsa geht nicht. Deshalb.

  • Bettina
    9. September 2020 at 12:46

    Tolles Konzept! Meine Yogamatte würde auch mal nach ‘Replacement’ schreien bzw. würde ich meine alte auch gern zu meinen Eltern und für meine Wohnung/Yogastudio eine neue besorgen. Das wäre also perfekt 🙂
    Liebe Grüße
    Bettina

  • Miriam
    9. September 2020 at 13:06

    Oh ja eine neue Yogamatte wäre toll. Meine Matte ist auch schon recht durchgenudelt und könnte auch mal erneuert werden. 😉

  • Adina
    9. September 2020 at 13:48

    Ohhh dieses Gewinnspiel kommt gerade richtig. Meine Mama ist schon lange auf der Suche nach einer Matte und ich würde sie gerne weiterschenken.
    Seit März ist sie fleißig dabei und praktiziert täglich, auch ohne Ihre Gruppe, was ich sooo großartig finde.❤️

  • Angelina
    9. September 2020 at 14:25

    Ich bin auch auf der Suche nach einer neuen Yoga Matte, nach dem meine über 20 Jahre alt und dementsprechend geliebt aussieht. Leider hatte ich noch nichts gefunden, was mir zusagt und die von dir vorgestellte Matte hört sich definitiv sehr gut an. Herzliche Grüße Angelina

  • Annica
    9. September 2020 at 14:28

    Das so sehr auf Nachhaltigkeit und tolle Projekte gesetzt wird ist einfach toll 💚🌱

  • Tanja
    9. September 2020 at 15:14

    Klingt total klasse und ich würde mich unheimlich über eine neue Yogamatte freuen.
    LG Tanja

  • Stefanie D.
    9. September 2020 at 15:24

    Oh ich suche schon lang eine “gute” Yogamatte!
    Es wäre einfach voll schön a nu eine zu gewinnen 😍🥰💜☀️🕉🙏

  • Stefanie D.
    9. September 2020 at 15:25

    Suche schon lange eine “gute” Yogamatte!
    Es wäre einfach zu schön a nu eine zu gewinnen 😍🥰💜☀️🕉🙏

  • Dani
    9. September 2020 at 15:30

    Oh wie schön! Ich bin für meine Yoga-Lehrer-Ausbildung auf der Suche nach einer anderen Matte, da ich mit meiner jetzigen nicht zufrieden bin. Eine nachhaltige Matte wäre die perfekte Lösung! Vielen Dank!

  • bille
    9. September 2020 at 15:49

    Was für ein tolles Konzept.. Ich reise mit meiner Matte von Studio zu Studio und fänd es ziemlich prima, eine so wunderbare Matte stationär im Lieblingsstudio zu haben.
    Danke für die Verlosung🍀Namaste

  • Mille
    9. September 2020 at 16:16

    Das klingt nach einer tollen Matte und einem noch tolleren Projekt dahinter! Klingt, also sollte ich die Matte unbedingt ausprobieren, vor allem da sie so rutschfest ist! 😉

  • Mara
    9. September 2020 at 16:37

    Ich steige gerade wieder ein in Sachen Yoga. Und ich möchte so gern nochmal ans Meer dieses Jahr. Die Ocean Mat wäre doch perfekt, oder? 🙂

  • Kerstin
    9. September 2020 at 17:01

    Wow toller Gewinn! Meine alte Yogamatte zerbröselt so langsam, da käme eine neue und noch dazu so tolle Matte
    Gerade recht. K. :-))

  • Anke Puehl
    9. September 2020 at 17:05

    Wow, das hört sich alles super toll an. Kompliment an die Hersteller. Ich hätte gerne auch so eine dufte Matte. Freue mich wie Bolle wenn ich gewinne. Danke für diese tolle Aktion! 😊🍀

  • Silvia
    9. September 2020 at 17:29

    Liebe Madhavi,
    im Oktober startet meine erste Yogalehrer Ausbildung und ich würde in Österreich so gern diese tolle Matte vor Ort präsentieren. Es wäre eine grosse Freude auf dieser Matte zu üben in der Ausbildung und zu Hause. Ausserdem hatte am 5.9 Geburtstag. Wäre nachträglich ein tolles Geschenk für mich.

  • Britta
    9. September 2020 at 18:04

    Liebe Madhavi,
    was für ein toller Einblick in das Familienunternehmen. Ich finde es großartig, wenn auf solche Firmen aufmerksam gemacht wird. Und ich finde die Gedanken die da hinter stehen super & wichtig. Ich bin total neugierig auf die Matte. Sie wäre genial um wieder richtig mit Yoga zu starten. Bei mir gab es leider eine Yogapause… doch jetzt wird auf Play gedrückt 😉
    Grüße Britta

  • Julia
    9. September 2020 at 18:26

    Danke für den tollen Tipp! Meine Matte hat in den letzten Monaten leider ein bisschen den Geist aufgegeben und fällt nun auseinander. Da ich versuche so nachhaltig und Müllfrei wie möglich zu leben, habe ich noch gezögert, mir eine neue zu kaufen! Diese sieht großartig aus und ich liebe die Mission dahinter! Vielleicht habe ich ja Glück und gewinne sie! Das wäre großartig! 😊

  • Sabrina
    9. September 2020 at 19:49

    Hört sich echt super an und da meine Matte nun auch demnächst das Zeitliche segnen muss bin ich schon eine Weile auf Suche nach geeigneten Ersatz an! Die Firma, der Gedanke und das angagement klingen super! 👍🏼
    Daher würde natürlich auch ich mich mega freuen!
    Liebe Grüße Sabrina

  • Sarah-Lena
    9. September 2020 at 21:26

    Wow! Hatte bisher noch nicht von dieser tollen Matte gehört ♡ bin begeistert vom Konzept der Brüder und dem Look der Matte. Da meine eigene grad kaputt geht und ich außerdem zurück ans Meer ziehe, wäre eine Ocean Mat perfekt!!

  • Petra Janous-Schaubensteiner
    9. September 2020 at 22:40

    I 💙 LOVE the OCEAN & YOGA 🧘‍♀️ 🙌🏻🥰

  • Susanne
    9. September 2020 at 22:51

    Liebe Madhavi,
    ich würde mich riesig freuen, da ich gerade wieder mit Yoga angefangen habe.
    Lieben Gruß
    Suse

  • Petra
    9. September 2020 at 22:57

    Das hört sich richtig gut an. Meine Yogamatte wird langsam löchrig, es muss eine neue her. Und ich suche eine rutschfeste Matte, dann wäre diese perfekt geeignet. Ich würde mich freuen. Viele Grüße

  • Vanessa
    10. September 2020 at 8:13

    Wow super, da ich eine neue Matte brauche, wäre eine Zerowaste Matte genau das Richtige. Finde die Unternehmensphilosophie von Southern Shores so toll! 🤩🧘🏻‍♀️

  • Petra
    10. September 2020 at 9:41

    Oh, die ist nicht nur schön, sondern auch noch besonders achtsam produziert! Meine derzeitige Yogamatte ist heiß uns innig geliebt, auch bereits aus Naturkautschuk, aber leider schon mächtig ausgefranst, ist auch schon auf beiden Seiten an den einschlägigen Punkten etwas bröselig und ja, vermutlich ist es Zeit, sie gehen zu lassen. Und dann kommt die Ocean Mat ja noch aus der alten Heimat, wenn das nicht ein Zeichen ist 😍

  • Sonja
    10. September 2020 at 10:55

    Oh, das klingt soooo gut! Ich würde mich wahnsinnig freuen über eine neue tolle und vor allem nachhaltige Yogamatte! 😊❤🙏

  • Isa
    10. September 2020 at 20:25

    Meine Matte ist inzwischen dabei sich in Einzelteilchen zu verbreiten. Da kommt eine neue Matte sehr gelegen und dann auch noch so eine! Merci für die Möglichkeit!

  • Julia
    10. September 2020 at 20:50

    Ich bin auch gerade wieder mal auf der Suche nach einer neuen Yogamatte, meine alte hat inzwischen so gebröselt, dass ich sie schweren Herzens entsorgt habe. Bisher habe ich noch keine gefunden, die ich so richtig Lust hatte zu kaufen, da kommt diese Verlosung sehr richtig – besonders der ZERO WASTE Aspekt finde ich interessant (und wahrscheinlich einzigartig)

  • Evi
    10. September 2020 at 23:40

    Danke für die Infos zu Ocean mat – bin jetzt endgültig überzeugt 😁. Vielleicht übt sich noch glücklicher auf einer geschenkten Matte? Bin auch jemand der unglaublich gerne Geschenke macht- aber Yoga Matte war noch nicht dabei …

  • Annika
    11. September 2020 at 6:38

    Das klingt so toll. Nachhaltig und durchdacht. Ich wäre auch gerne bei der Verlosung dabei🙏

  • Yvonne
    11. September 2020 at 18:41

    Herzlichen Dank für den tollen Tipp und die ausführliche Info. Nachhaltig, rutschfest, mit Herz und Köpfchen produziert und dann noch in einer so genialen Farbe. Love it!

Leave a Reply