Lifestyle

Das Wunder Mantra – Mantra für emotionale Befreiung und Selbstheilung

26. Mai 2022
miracle-mantra-kundalini-yoga

Das Mantra Guru Guru Wahe Guru, Guru Ram Das Guru, auch Miracle Mantra oder Wunder Mantra genannt, hat eine einfache Bedeutung: Es soll dich auf eine Reise vom Persönlichen ins Unendliche und wieder zurückbringen. „Guru“ bedeutet Weisheit; das, was jede Art von Unwissenheit oder Blockade in Licht verwandelt. „Gu“ steht für Dunkelheit und „Ru“ für Licht. Es ist ein Aschtang-Mantra und besteht aus acht Teilen. Das Wunder Mantra katalysiert die Kundalini-Energie, die durch deine eigene Bemühung und Hingabe in Gang gesetzt wird. 

Der erste Teil des Mantras, Guru Guru Wahe Guru, richtet den Geist auf das Unendliche, die Quelle des Wissens und der Ekstase. Der zweite Teil, Guru Ram Das Guru, bedeutet „die Weisheit, die als Diener des Unendlichen kommt“.

Das Guru Ram Das Mantra wird fünfmal in einem Atemzug wiederholt – so entsteht eine sehr kraftvolle Energie. 

Das Miracle Mantra ist ein Mantra der Selbstheilung, tiefer Demut, für Gelassenheit und emotionaler Befreiung. Es beruft sich auf den Geist von Guru Ram Das. Dieses Mantra projiziert den Geist auf das Unendliche und bringt dann die endliche Führung auf eine praktische Ebene.

Das Singen dieses Mantras öffnet sanft dein Herz und schenkt dir die Kraft und den Willen der Vergebung. Mit dem Wunder Mantra aktivierst du deine sieben Chakren und füllst sie mit heilender Energie. Es fördert ein liebevolles Energiefeld und schenkt dir Heilung für Körper, Geist und Seele. Außerdem fördert es Mitgefühl und holt dich aus dem kleingeistigen Sein heraus. 

Meditation mit dem Miracle Mantra

Sitze in der einfachen Haltung mit gekreuzten Beinen mit gerader Wirbelsäule.

Mudra: Die Hände können in jeder bequemen Position sein (Gyan Mudra, im Schoß gefaltet etc.). Du kannst sie aber auch übereinander (erst links, dann rechts) auf das Herzzentrum legen oder vor die Brust in Gebetshaltung bringen. 

Fokus: Schließe die Augen und konzentriere dich auf den Punkt zwischen den Augenbrauen

Mantra: Chante Guru Guru Wahe Guru, Guru Ram Das Guru für 5 – 31 Minuten. Es gibt viele Versionen für dieses Mantra. Es kann aber auch monoton ohne Musik rezitiert werden. Versuche, das ganze Mantra mit einem Atemzug zu singen. Diese Version von Gurucharan Singh mag ich besonders.

Gern komm mal in meinen Kundalini Yoga Unterricht, es gibt Workshops, Kurse, spannende Yogastunden. Der Unterricht findet online statt. Hier findest du alle Termine.

Sat Nam,

Madhavi

Foto: Maria Schiffer

Madhavi Guemoes
Madhavi Guemoes dachte mit 15, dass sie das Leben vollständig verstanden habe, um 30 Jahre später zu erkennen, dass dies schier unmöglich ist. Sie arbeitet als freie Autorin, Aromatherapeutin, Podcasterin, Bloggerin und Kundalini Yogalehrerin weltweit und ist Mutter von zwei Kindern. Madhavi praktiziert seit mehr als 30 Jahren Yoga - was aber in Wirklichkeit nichts zu bedeuten hat.
Madhavi Guemoes on EmailMadhavi Guemoes on FacebookMadhavi Guemoes on Instagram

    Leave a Reply

    Madhavi Guemoes Erhalte die neuesten Beiträge immer sofort!
    Verwerfen
    Erlaube Benachrichtigungen