Explore

Leichtigkeit

Seelenfutter

5 Sätze, die du unbedingt vermeiden solltest

16. Mai 2014
positive Kommunikation

Ich traf neulich eine flüchtige Bekannte auf der Straße. Schon nach fünf Sätzen, die sie von sich gab, war ich völlig erschöpft. Selbstzweifel, Negativität und Desillusion waren ihre Themen zwischen Tür und Angel. Jeder Satz war wie ein Schlag ins Gesicht. Da wurde mir wieder bewusst, was für eine Kraft Worte haben, die wir in die Welt hinaus posaunen – und wie wir unsere Umgebung damit belasten können.…

Mind Uncategorized

Probleme mit mehr Leichtigkeit lösen

4. Mai 2014

Es gibt Momente im Leben, da möchte man sich einfach schnurstracks verkriechen. Da huscht eine Unannehmlichkeit nach der anderen ins Haus und man weiß gar nicht mehr, wo einem der Kopf steht. Die Gedanken kreisen nur noch um mutmaßliche Probleme. Der Ausweg scheint so weit entfernt, wie Kopenhagen von Rio de Janeiro. Da heißt es Ruhe bewahren, um eine kluge Lösung finden zu können. Hier ein paar kleine…

Uncategorized

Dankbarkeit – zwischen Banalität und Tragik.

18. März 2014

Gestern Abend flitzte ich noch schnell ins Sportstudio. Ich habe vor ein paar Wochen beschlossen, mal wieder mehr für meinen Körper zu tun, als nur Asanas. Wie das kam? Ich sah meinen Hintern in einem Kaufhaus in einer leichten Abwärtsbewegung und dachte: „Oha, Madhavi, es wird Zeit, wieder etwas für den Hintern zu tun.“ Ich bin nicht so der Kurstyp. Außerdem finde ich es grenzwertig, mich während des Turnens…

Uncategorized

Achtsamkeit: Magic und Vitamin D? Hell YES!

6. März 2014
Achtsamkeit

Oh, wie es nach Frühling duftet. Herrlich! Seit vier Tagen gleicht mein Gemütszustand einer Fünfjährigen mit einem dicken Spaghetti-Eis in der Hand. Was ist los? Ich habe letzte Woche ein kleines Fläschchen Vitamin D gekauft, sozusagen Sonne in the bottle. Eigentlich waren die Tropfen für meinen Sohn bestimmt. „Kann ja nicht schaden“, dachte ich und schluckte die Tropfen gleich mit. Vitamin D – mein Heilmittel. Das nun auch…

Uncategorized

Leichtigkeit – Als Kind ist jeder ein Künstler…..

24. Januar 2014

Halleluja – war das gestern ein Fest. Ich war nach über 20 Jahren mal wieder auf der Eislaufbahn. Und ganz unter uns: ich war gar nicht so übel.  Zumindest konnte ich auf den Schlittschuhen stehen, fahren und ja, auch einen Hauch von Leichtigkeit erleben. Meine Tochter hatte Geburtstag. Für sie war es das erste Mal auf den Kufen und hatte einen kleinen Pinguin als Helfer. Sie war grandios.…